Bitte aktivieren Sie JavaScript, sonst ist es Ihnen nicht möglich alle Funktionen unserer Seite zu nutzen.

VSOU-Nachwuchsförderprogramm 2015:
O&U OP-Training

Der Nachwuchs in O&U garantiert die Zukunft unseres Faches. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, stellt die intensive Förderung jüngerer Kolleginnen und Kollegen dieses Jahr einen Schwerpunkt des Kongresses dar. Erfahrene chirurgische Kolleginnen und Kollegen haben sich bereit erklärt ein OP-Programm auszurichten. Das OP-Trainingsprogramm richtet sich an alle Ärzte in Weiterbildung und junge Fachärzte sowie an alle, die gezielt ihre operativen Fertigkeiten erweitern möchten. Vor allem junge Kolleginnen und Kollegen werden individuell an die verschiedenen Operationstechniken herangeführt. Zum ersten Mal werden sowohl orthopädische als auch unfallchirurgische Inhalte gleichsam abgedeckt. In Kurzreferaten zur Indikationsstellung, Zugangswahl und OP-Technik sowie nachfolgenden Hands-on Workshops an Modellen und Sawbones werden wesentliche OP-Verfahren aus O&U Schritt für Schritt vermittelt. Die AIOD Deutschland e. V. gestaltet hierbei den unfallchirurgischen Teil des OP-Trainings. Die Workshops finden täglich statt (30.04.+01.05. von 08.00-10.00 Uhr und 02.05. von 08.30-10.30 Uhr). 

Gebühr: € 20 pro Workshop

Anmeldung: bis 19. April 2015 (über diesen Link)

Teilnehmerzahl: ist begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen!

 

Übersicht OP Trainingskurse 2015

 

Wir danken folgenden Firmen für die großzügige Unterstützung der OP-Trainingskurse: