Bitte aktivieren Sie JavaScript, sonst ist es Ihnen nicht möglich alle Funktionen unserer Seite zu nutzen.

Rückblick

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Damen und Herren,

vom 30. April bis 02. Mai 2015 fand in Baden-Baden die 63. Jahrestagung der Ver-einigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU) statt. 

Die Tagung wurde erstmals von einer Doppelspitze von Orthopädie und Unfallchirurgie gemeinsam gleitet. Die Kongresspräsidenten Prof. Dr. med. Volker Bühren, Ärztlicher Direktor und Klinikgeschäftsführer der BG-Unfallklinik Murnau, und Prof. Dr. med. Thomas Horstmann, Chefarzt  Medicalpark St. Hubertus in Bad Wiessee, präsentierten ein hochkarätiges und in der Breite des Faches entsprechendes wissenschaftliches Programm. 

Den über 3.000 Fachbesuchern wurde in mehr als 400 Programmpunkten ein hochwertiges  wissenschaftliches Programm präsentiert. Trotz der immensen Brei-te der Fächer O&U gelang es, alle Kernthemen aus Orthopädie und Unfallchirurgie mit in den Kongress einzubinden. Die Hauptthemen Sport und komplexe Gelenkchirurgie (Gelenkerhalt, Gelenkersatz, Prävention, Rehabilitation, Entwicklung und Fortschritt) reflektierten hierbei die Hauptschwerpunkte der Kongresspräsidenten wider.

Die drei Podiumsdiskussionen zu den Themen Sport, Generation Y und Patientenrechtegesetz erfreuten sich ebenfalls einer hohen Besucherzahl und spiegelten das Interesse an aktuellen berufspolitischen Fragestellungen wider. 

Zwölf OP-Trainings-Session à 2 Stunden, geleitet von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen aus unserem Fachgebiet,  vermittelten Tipps und Tricks und bildeten ebenfalls einen Höhepunkt des wissenschaftlichen Programms.

Wie in den vergangenen Jahren zeigte sich die Industrie als stabiler, verlässlicher und geschätzter Partner der Veranstaltung. Zahlreiche gemeinsame Programm-punkte, wie u.a. das o.g. OP-Training, der Tag der Technischen Orthopädie und die Podiumsdiskussionen untermauern diese gute Kooperation.

Das vorwiegend bayerisch geprägte Rahmenprogramm sorgte auch außerhalb der wissenschaftlichen Sitzungen für die Gelegenheit des entspannten Austausches der Kongressteilnehmer untereinander. Besonders hervorzuheben ist, dass nun auch vermehrt junge Kolleginnen und Kollegen das entspanntere Rahmenprogramm besuchten und so den Austausch zwischen den Generationen förderten. 

Ein Teil der Präsentationen wird in den nächsten Wochen für Sie Online als Nachlese zur  Verfügung stehen, hierüber werden Sie besonders via Email gesondert informieren.

Abschließend möchten wir allen Vorsitzenden, Referenten sowie Teilnehmern und Partnern aus der Industrie für die Möglichkeit, einen so erfolgreichen Kongress realisieren zu können, herzlich danken. Die weit überdurchschnittliche Teilnehmerzahl und die positive Resonanz der Teilnehmer belegt, dass die Gemeinsamkeit unseres Fachgebietes O&U unter Einbeziehung der medizinischen Industrie zukunftsfest ist. 

Ihre

Prof. Dr. med. Volker Bühren
Prof. Dr. med. Thomas Horstmann
Kongresspräsidenten

Prof. Dr. med. Mario Perl
Kongresssekretär

und das VSOU Kongress-Team 

 

    Prof. Dr. med. Volker Bühren
    Prof. Dr. med. Thomas Horstmann

Abstractband / Online-Präsentation der Vorträge

Abstractband:
Eine Kurzfassung der eingereichten Vorträge können Sie hier herunterladen.

Online-Präsentation: 
Die Handouts der Vorträge, sofern durch den jeweiligen Referenten freigegeben, können sie hier abrufen. 

Einzelne Vorträge können mit der Suchfunktion im PDF Taste "STRG" und "F"mit Eingabe von Stichwörtern selektiert werden.